WordPress Tutorial für Anfänger 2018

So erstellst du eine eigene Website! [Kostenlose Anleitung]

WP Wizard - WordPress Tutorial Titelbild mit responsive Mockup und Beispielen vom Ergebnis

WordPress Allgemein

Grundlagen

Kapitel 1

Einführung

Kapitel 6

Website gestalten

Tutorial

SEO verbessern

Domain Checker:

 

YouTube Video Anleitung

Demo Dateien

Newsletter_Tutorial Demo Ordner gratis

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an und erhalte den Demo Ordner für das Tutorial kostenlos dazu!

Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden. 🙂

Weitere Infos findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Weiteres

Social Buttons

Social Media & Share Buttons einfügen!

Webdesign Tipps

Wichtige Tipps & Tricks!

FAQ erstellen

FAQ Seite gestalten!

Karte einbinden

Google Maps einfügen!

Sprungmarken

Inhaltsverzeichnis erstellen!

Child Theme

Child Theme erstellen!

Gefällt dir das Tutorial?

Dann gebe meiner Anleitung doch eine positive Bewertung. 😉

Tutorial
4.9 (98.2%) 100 votes


Oder teile es mit deinen besten Freunden! Ich würde mich sehr freuen!

Hast du noch weitere Fragen, Tipps oder sonstige Anregungen? Schreibe mir ganz einfach einen Kommentar! 🙂

92 Kommentare

  1. Marco sagt:

    Ein großartiges Tutorial. Hilft mir/uns gerade sehr unsere eigene Seite zu erstellen. Vielen dank dafür und weiter so, echt super;-)

    • Patrick sagt:

      Hallo Marco,

      vielen Dank nochmal für das tolle Feedback und die nette Mail, die du mir geschrieben hast!
      Freut mich, dass dir mein Tutorial gefällt! 🙂

      Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deiner Website! Sieht schon echt top aus!

      Beste Grüße
      Patrick

  2. Katharina sagt:

    Hi Patrick
    Super Anleitung, danke. Hat mir wirklich weitergeholfen. Nun habe ich endlich eine kleine Ahnung wie WP funktioniert und habe das Gefühl ein wenig Wissen erarbeitet zu haben.
    LG Katharina

  3. Behihime sagt:

    Bin neuling in WP und dein Tutorial hat mir sehr weitergeholfen, und nochmals vielen Dank für die hilfe und Tipps die ich von dir erhalten habe 🙂

    LG Behihime

  4. Reinhard sagt:

    Hallo Patrick,
    baue gerade mithilfe deines Turtorials eine Website auf. Deine Art und Weise angeleitet zu werden gefällt mir sehr gut. Allerdings habe ich schon am Anfang das Problem, dass ich das von dir empfohlene Plugin Pagebuilder by SiteOrigin nicht mehr in der Auswahl finde. Gibt es eine andere Möglichkeit oder welches Tools empfiehlst du heute.
    Vielen Dank für deine Hilfe.
    Beste Grüße
    Reinhard

    • Patrick sagt:

      Hallo Reinhard,

      Vielen Dank für dein positives Feedback! Freut mich sehr! 🙂

      Ich hatte auch schon mal das Problem, dass ich das PlugIn nicht gleich finden konnte. Ich konnte es unter dem Suchbegriff „siteorigin“ finden.
      Probiere das mal aus und lass mich gerne wissen, ob es geklappt hat.

      Schöne Grüße
      Patrick

  5. Stephan sagt:

    Hallo Patrick
    Danke für das Tutorial, das sehr hilfreich ist. Ich habe aber dieses Problem:
    Ich habe mit dem Plugin WP Maintenca Mode eine maintenacneseite geschaltet. Me dabei alles richtig eingestellt.
    Jetzt erhalte ich aber beim editieren selber keinen Zugriff mehr zum Frontend bzw. sehe dort nur die Maintenanceseite oder aber erhalte eine Fehlermeldung „keine Berechtigung“. Dies kommt +/- abwechslungsweise. Obwohl meine die Berechtiung auf Amdinistrator gesetzt ist.
    Was habe ich falsch gemacht?
    Danke und Gruss
    Stephan

    • Patrick sagt:

      Hallo Stephan,

      das von dir genannte Plugin habe ich persönlich nocht nicht benutzt. Ich kann nur eine Vermutung anstellen:
      Bist du eventuell manchmal mit „www“ und manchmal ohne unterwegs?

      Beste Grüße
      Patrick

  6. Stephan sagt:

    Konnte das Problem beheben …

  7. Hallo Patrick,
    erst einmal ein ganz tolles Seminar, dass du da erstellt hast. Es hat mir schon super geholfen, aber jetzt hat etwas bei mir nicht funktioniert und ich wollte dich fragen, ob du mir helfen kannst? Was mache ich hier falsch, dass das Bild nicht komplett unten mit dem Hintergrund abschließt?
    Liebe Grüße und vielen Dank
    Natascha
    https://nataschawaldraff.com/assistenzbereiche

  8. Marius sagt:

    Hallo, erstmal Danke für das tolle Tutorial 🙂
    Ich würde gerne eine WordPress Seite mit dem Sydney Theme erstellen, allerdings kann ich das Theme nicht herunterladen (Error 502: Bad Gateway).
    Gibt es sonst noch irgendwo einen Downloadlink? Finde das Theme nämlich super 😉

  9. Marius sagt:

    Ok, Problem gelöst 🙂 Man konnte es auch auf der WordPress Seite herunterladen 🙂
    Werde es gleich ausprobieren 🙂

  10. rainer hirt sagt:

    Hallo Patrick

    wie kann ich das Logo links oben im Theme Sydney verschieben ?

    Gruß Rainer

  11. Hardy sagt:

    Ja kompliment zu diesem Video von locker 100 Videos die ich in den letzten 4 Wochen sah ist das was mich vom Hocker gerissen hat.
    Da ich Webseiten Neuling bin habe ich jetzt ein Werkzeug mit dem ich was anfangen kann.
    Toll.
    Gruß Hardy

  12. Mari sagt:

    Hallo Patrick,

    vielen Dank für das tolle Video. Alles verständlich, sehr angenehme Stimme. Einfach perfekt erklärt. Der Ordner mit allen Informationen und Skripten ist ebenfalls sehr hilfreich. Machen Sie weiter!

    Liebe Grüße Mari

  13. Mari sagt:

    Hallo nochmal,

    ich habe folgendes Problem: ich möchte unbedingt in der Kopfzeile eine Telefonnummer platzieren. Wäre es möglich?

    LG Mari

    • Patrick sagt:

      Hallo Mari,

      erstmal vielen Dank für dein super Feedback! 🙂
      Leider bietet das Sydney Theme dafür keine vorgesehene Funktion. Aber ich habe eine einfache und schnelle Lösung gefunden! 🙂

      Füge einen individuellen Link zu deinem „Primary Menu“ hinzu. Als Link-Text könntest du z.B. „Jetzt anrufen: +123 456789“ eingeben. Als URL musst du irgendetwas eintragen, da du es sonst nicht hinzufügen kannst. (Was du einträgst ist egal!) Nachdem du es zum Menü hinzugefügt hast, kannst du die URL direkt wieder entfernen und anschließend das Ganze erneut speichern. Alternativ kannst du natürlich als URL auch einfach deine Kontaktseite verlinken.

      Fertig!

      Lass mich wissen, ob es bei dir auch geklappt hat! 🙂

      Beste Grüße
      Patrick

  14. Gunnar sagt:

    Hallo Patrick,
    ich kann mich hier nur den meißten anschließen.
    Super Tutorial, auch für einen absoluten Laien wie mich verständlich erklärt.
    Freue mich auf weitere Sachen von dir.

    Gunnar

  15. Mike sagt:

    Hallo Patrick danke für gute Video , ich habe zwar jetzt schon mit WP ein bissel gearbeitet aber nur das benutzt was ich über den Ligamanager bekommen hatte alles andere kannte ich einfach nicht

    aber jetzt kann ich auch mal ein paar änderungen machen und eine weitere Seite für unseren Verein erstellen

  16. Stan sagt:

    Hallo Patrick,

    vielen Dank für das Video. Du hast wirklich alles super gemacht. Einfach perfekt erklärt. Ich habe nur eine Frage – wie kann ich mit dem Sydney Theme eine mehrsprachige Seite erstellen?
    Ich freue mich über weitere Tutorial’s von Dir.

    Beste Grüße

    Stan

  17. Mario sagt:

    Hallo Patrick,

    absolut perfekter Einstieg in WP. Ich habe schon mit verschiedenen CMSytemen und Editoren gearbeitet,
    Dein Tutorial überzeugt durch ein schnelles und sauberes Ergebnis mit WP.
    Da ich gewohnt bin, php bei Bedarf anzupassen, meine Frage:
    Wenn ich über den Editor geänderten Code aktualisieren möchte, bekomme ich die Meldung:
    „Bedaure, diese Datei kann nicht bearbeitet werden.“ (Der Code springt auf den urspünglichen zurück.)
    Wo liegt der Fehler?
    Vielen Dank im Voraus!
    Grüße
    Mario

  18. Jan sagt:

    Vielen Dank für dieses tolle Tutorial. Selbst ich als totaler Laie, kreiere mir soeben eine wundervolle Webseite und das alles kostenlos! Ein schönes Weihnachtsfest wünsche ich dir 🙂

  19. Anna sagt:

    Hallo Patrick,

    ich sitze seit drei Tagen an einer Stelle und bin leider verzweifelt!
    Ich habe folgendes Problem im Footer Bereich:
    Zweiten Footer habe ich mit visueller Editor erstellt und Bilder/Icons (Haus, Telefon, Mail) rechts platziert, die zweite Zeile mit der PLZ und Ort steht direkt unter Haus Icon, das sieht total unordentlich aus. Ich kann diese nicht nach rechts verschieben-unter der Straße. Ich habe schon alles versucht.

    Beispiel:
    Ikon Wasser Straße 27
    11111 Beisopielstadt

    ich möchte gerne:
    Ikon Wasser Straße 27
    11111 Beisopielstadt

    Hättest Du vielleicht eine Lösung? Ich danke dir im Voraus!

    Beste Grüße
    Anna

  20. Eva sagt:

    Hallo Patrick,
    auch ich kann mich nur den anderen anschließen: ein wirklich sehr gutes Tutorial.
    Ich habe nur das Problem, dass ich den 2. Call to Action Button nicht einbauen kann, da Custom JavaScript sich nicht aktualisieren lässt. Kannst Du mir sagen, woran das liegt?

  21. Du hast hier eine tolles Tutorial, vielen Dank!
    Ich bin an einer neuen Internetseite.

    Kann ich die Fusszeile in der Grösse verändern, also kleiner machen?
    Habe hier nur Links, die auf eine Seite verweisen.

    Besten Dank

  22. Peter sagt:

    Danke für die Info, ja das stimmt.
    Es wäre für mich schöner und besser, die Fusszeile wäre schmaler, so wie im Footer.
    Vor allem wenn ich es mit dem PC ansehe.
    Wünsche einen schönen Sonntag
    LG Peter

  23. Petra sagt:

    Top Tutorial.
    Vieles was ich mir angelesen hatte, konnte ich mit Deiner visuellen Hilfe ansprechend umsetzen.
    Endlich haben auch wir eine barrierefreie Website.

  24. Helmut sagt:

    Hallo -herzlichen dank für das ausführliche Tutorial.
    Ich habe eine kleine Problem. Ich habe eine Impressum Seite und eine Link Seite erstellt und in der Fusszeile 3 eingefügt.
    Hier ist das Widget „Individuelles Menü“ . Menü Unten ausgewählt mit Titel Wichtiges.
    Wenn ich nun, so wie du, auf Impressum klicke, öffnet sich keine neue Seite fürs Impressum
    sondern ich bekomme die Startseite mit dem Slidermenü und ich muss hier nach unten scrollen zum Impressum.
    Wo habe ich hier meine Fehler. wo gehört ein Hacken gesetzt um die Impressumseite, die LinkSeite von der Startseite zu „lösen“
    Herzlichen Dank
    Helmut

  25. Helmut sagt:

    Herzlichen Dank für die rasche Antwort.
    Genau das war es. Hast mir sehr geholfen
    Danke Helmut

  26. Eckard sagt:

    Super Tutorial!
    Es hat mich inspiriert doch ein komplexes Theme für meine Webseite zu nutzen, das so die Einrichtung erleichtert.
    Mit der Anleitung habe ich viele Irrwege vermieden!
    Vielen Dank – super gemacht.

  27. Helmut sagt:

    Nochmals Danke – mit deiner Hilfe konnte ich ganz easy meine neue HP gestalten.
    ich habe mir erlaubt, unter den Links einen Link auf deine Seite zu setzen.
    http://www.flieh.at
    Schönes Wochenende
    Helmut

  28. Andreas Greinert sagt:

    Hallo,

    auch ich muss sagen, dass das ein sehr gutes Tutorial ist.

    Leider finde ich das Gadget „Individuelles Menü“ nicht :-/

    Gruß

    Andreas

  29. Daniel sagt:

    Hallo Patrick,
    erstmal danke für so ein ausführliches Tutorial das best das ich bisher gesehen hab.
    Nun habe ich allerdings optisch noch zwei Schönheitsfehler.
    1. Wie bekomme ich es hin das der obere Strich im Hauptmenü auch dann angezeigt wird wenn ein Untermenü Seite offen ist.
    Wie bei dir, da ist dieser Pfeil auch dann noch untern dem ,,SEO ANLEITUNG“ wenn man auf der Unterseite ,,Technische
    SEO“ ist.
    2. Und Wie bekomme ich diesen Hover Effekt hin wie bei dir im Navigationsmenü ,,Informationen“. also das die Farbe anders
    wird und wenn man dann auf der Seite ist auch anders bleibt z.B. die Farbe ist weis und wenn man mit der Maus drüber
    geht wird sie blau und bleibt auch blau wenn man drauf geklickt hat.
    Ich hoffe du weist was ich meine.
    über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    mfg
    Daniel

    • Patrick sagt:

      Hi Daniel,

      zu deiner ersten Frage: Das Theme das ich auf dieser Seite verwende ist ein kostenpflichtiges Theme. Beim Sydney Theme geht das leider nur über Custom CSS.
      Zu deiner zweiten Frage: Wenn du mein Custom CSS aus dem Download Ordner bei dir eingefügt hast, sollte es bei dir genauso aussehen. 🙂

      Beste Grüße
      Patrick

      • Daniel sagt:

        Hi,
        Danke für deine schnelle Antwort.
        1. ah ok dann ligt das wohl an deinem betheme;) dachte da gibt auch ein code für.
        2. Ja die Farbe ist auch anders wenn die Seite auf ist aber es hat keinen Hover Effekt.
        mfg
        Daniel

  30. Christian sagt:

    Danke für dieses hervorragende Tutorial;
    Ideal für einen Einsteiger

  31. regi sagt:

    vielen dank für das super-tutorial … das hat mir den einstieg ins wordpress extrem erleichtert – und es macht spass, immer wieder neue sachen auszuprobieren

  32. Vielen Dank für das tolle Tutorial!!! Das hat mir einen super leichten Einstieg für meine eigene Homepage ermöglicht.
    Jetzt habe ich noch eine Frage:
    Die Seiten (Leitungen, über mich, Kontakt) habe ich wie im Tutorial beschrieben angelegt und im Header tauchen sie auch auf. Die Navigation von einer Seite zu einer anderen klappt. Aber wenn ich z.B. auf der „Leistungen“ Seite bin und über den Header auf die Startseite möchte (klicken auf „Startseite“) kommt folgende Fehlermeldung: Beim öffnen von „..Name der Homepage…“ traten zu viele Umleitungen auf. Dies ist möglich, wenn die geöffnete Seite auf eine andere Seite umleitet, die wieder zurück auf die Ursprungsseite verweist.“
    Die Fehlermeldung kommt immer wenn ich von anderen Seiten auf die Startseite möchte.
    Wo habe ich einen Fehler gemacht???
    Beste Grüsse
    Simone

  33. regi sagt:

    lieber patrick, hast du einen tipp für ein gutes plugin um eine zweisprachige site zu machen? also eine site bei der zwischen den sprachen mittels pulldown-button gewechselt werden kann? die seiten werden von mir/einem übersetzer übersetzt.
    vielen dank und beste grüsse, regi

    • Patrick sagt:

      Hallo Regi,

      Hierfür gibt es PlugIns wie z.B. WPML oder qTranslateX. 🙂

      Beste Grüße
      Patrick

      • regi sagt:

        hallo patrick, super danke. mit wpml hat es bestens geklappt. allerdings funktioniert nun leider die startseite nicht mehr, das heisst, das logo oben ist nicht mehr richtig verlinkt und ich musste nun in der menuführung den homebutton ebenfalls sichtbar machen.
        hast du mir einen tipp, wie ich das so verlinken kann, dass es je nach gewählter sprache, auf die startseite springt?
        nochmals vielen dank für deine hilfe.
        liebe grüsse, regi

        • Patrick sagt:

          Hi Regi,

          kannst du mir eine Mail schicken mit Screenshots oder noch besser einem Link zu deiner Seite?

          • regi sagt:

            liebe patrik,
            entschuldige, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe … ich hatte eine weile keine zeit mehr, mich um die site zu kümmern und hab nun aber beim mir im umfeld jemanden gefunden, der mir mit meinem problem helfen konnte.
            vielen dank.

  34. Kathrin sagt:

    Hallo Patrick
    Herzlichen Dank für dieses geniale Tutorial, das nun wirklich auch einer Anfängerin wie mir super geholfen hat, meine erste WordPress-Seite zu „basteln“. Ein grosses Lob an Dich!
    Nun stosse ich auf das Problem, dass die Überschriften im Widgetbereich „h3“ sind, und ich finde nicht, wie bzw. wo ich diese auf „Absatz“ ändern könnte, oder wäre dies ev. auch mit dem zusätzlichen CSS möglich? Es sieht so unschön aus.
    Und noch gleich eine weitere Frage: wo kann die Schriftfarbe für die Überschriften geändert werden?
    Vielen Dank, wenn Du mir dazu noch etwas Nachhilfe geben könntest. 🙂
    Beste Grüsse
    Kathrin

    • Patrick sagt:

      Hallo Kathrin,

      das kannst du leider nicht so einfach ändern. Zudem halte ich grundsätzlich ein Überschriften Tag für sinnvoll. Ich vermute, dass dein Problem darin liegt, dass du verschiedene H3 Überschriften mit unterschiedlichen Größen/ Farben haben möchtest. Das wäre mit Custom CSS möglich. 😉

      Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte!

      Beste Grüße

      Patrick

  35. Kathrin sagt:

    Hallo Patrick,

    besten Dank für die prompte Antwort. Ich möchte hauptsächlich gerne die Titel im Widgetbereich (Kontakt, Infos etc.) kleiner haben, so wie sie bei Deiner Seite sind. Also einfach nicht mehr H3
    Für H3 möchte ich nur eine Farbe wählen, keine Unterschiedlichen und auch keine unterschiedlichen Grössen.
    Als Anfängerin stosse ich da auf Wissenslücken 😉

    Danke, wenn Du mir da noch einen Tipp geben kannst!
    Beste Grüsse
    Kathrin

    • Kathrin sagt:

      Hi Patrick,

      ich habe jetzt einfach die H3-Schrift-Grösse verändert, und nun stimmt es so für mich. Jetzt fehlt mir einzig noch ein Custom CSS Eintrag für die Farbe der Überschriften H2.

      Beste Grüsse
      Kathrin

      • Patrick sagt:

        Die H2 Überschriften hast du vermutlich alle mit dem Visual Editor erstellt. Dort kannst du wie im Video gezeigt ganz einfach die Farbe ändern.
        Alternativ mit Custom CSS:

        h3 {
        color: #000000;
        }

        Beste Grüße
        Patrick

  36. regi sagt:

    lieber patrik
    ich habe wieder einmal ein problem:
    bei der hauptkategorie «diary» und den dazugehörigen einzelnen beiträgen, möchte ich dass der hintergrund ebenfalls in der bereits eingestellten haupt-hintergrundfarbe ist (jetzt ist er weiss). ich kann hier aber nicht über den page-builder gehen und die startseite wählen, dieser wird gar nicht erst angezeigt.
    über das zusätzliche css habe ich versucht, das einzustellen mittels:

    body.blog {
    background-color: #d7cdbe;
    }

    und mit:

    body.single {
    background-color: #d7cdbe;
    }

    ebenfalls habe ich es schon über die ID versucht.

    das gleiche problem habe ich beim portfolio. hier kann ich bei den einzelnen portfolio-seiten die hintergrundfarbe ebenfalls nicht ändern und es erscheinen rechts die neuesten beträge des diary …

    kannst du mir einen tipp geben?
    vielen dank
    grüessli, regi

  37. Corinna sagt:

    Hallo Patrick, mit meiner Frage bin ich hier auf deiner Seite und deinem Tutorial gelandet, habe die Antwort für mich aber noch nicht gefunden. Daher reihe ich mich hier in den Kommentaren einmal ein.

    Ich verwende ebenfalls das Sydney Theme und habe vor einigen Tagen gesehen, dass sich die Menüpunkte leider nach rechts verschoben haben, sodass der letzte Menüpunkt (Kontakt) jetzt in zweiter Reihe steht. Inzwischen ist es so, dass die Menüpunkte dadurch gar nicht mehr angezeigt, sondern durch ein Menüsymbol (welches man auch beim Handy anklicken muss) ersetzt werden. Die Desktopansicht des Menüs entspricht also jetzt der Mobile-Ansicht.

    Mir ist unklar, warum sich das Menü auf einmal verschoben hat, wie ich sowas in Zukunft vermeiden und vor allem wieder rückgängig machen kann. Denn zuvor haben auch alle Menüpunkte in den Header gepasst.

    Kannst du mir hierbei vielleicht weiterhelfen?

    Liebe Grüße
    Corinna

    • Patrick sagt:

      Hi Corinna,

      ja, wenn du zu viele Menü Punkte im Header hast, ist es zwangsläufig nötig, dass diese in zwei Zeilen dargestellt werden. Mir persönliche gefällt das auch nicht, weshalb ich immer darauf achte nur das Wichtigste im Header Menü anzuzeigen.

      Dein zweites Problem liegt vermutlich daran, dass die Auflösung deines Monitors zu gering ist. Durch das responsive Design schaltet das Theme ab einer bestimmten Auflösung auf das „Hamburger“ Icon um, wodurch die Menüpunkte versteckt werden. Auf Bildschirmen mit höheren Auflösungen wird es ganz normal dargestellt. =)

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

      Beste Grüße

      Patrick

  38. Corinna sagt:

    Hallo Patrick,

    danke für deine schnelle Rückmeldung! Beides kann aber eigentlich nicht sein. Bis vor ein paar Tagen haben noch alle Menüpunkte in den Header gepasst. Und jetzt passen sie nicht mehr. Seitdem wird auch die Mobile-Navigation angezeigt. Bis vor ein paar Tagen war also alles ganz normal, alle Menüpunkte wurden in einer Zeile angezeigt und der PC konnte das Desktopmenü ganz normal anzeigen. Die Anzahl der Menüpunkte hat sich seitdem auch nicht verändert oder so.

    Ich hab eher das Gefühl, dass ich vielleicht aus Versehen die Seitenränder der Website verändert haben könnte, weswegen jetzt nicht mehr alles in 1 Zeile passt. Weiß aber auch nicht, wie das passiert ist oder wie ich das wieder rückgängig machen kann.

    Liebe Grüße

  39. Vielen dank für das geile Tutorial. Ihr kommt bei mir auf Dansagungs Seite im Impressum. Bin aber noch am basteln.

  40. Harald Karl sagt:

    Super tolles Tutorial. Das bietet einen sehr brauchbaren Einstieg in WordPress. DANKE!

  41. Dani F sagt:

    Hervorragendes Tutorial um eine Webseite zu erstellen, super erklärt, danke! allerdings finde ich diesen WordPress Tutorial Ordner zum runterladen (den man für einige Dinge benötigt) gerade nicht- wo finde ich den?

    viele Grüße!

  42. Marcus sagt:

    Hallo Patrick,

    auch ich danke für deine großartige Anleitung, die mir sehr weitergeholfen hat!
    Durch eine Aktualisierung des Themes Sydney ist das ursprüngliche copyright mit Jahreszahl und Firmennamen nun anscheinend wieder verschwunden und durch
    „stolz präsentiert von WordPress / Theme: Sydney bya Themes“ ersetzt.

    Soweit ich mich erinnere war das im CSS zu ändern.
    Da ich absoluter Laie bin: könntest du das nochmal für einen Neuling erklären wie ich das ändere?
    Gruss Marcus

    • Patrick sagt:

      Hi Marcus,

      nein CSS benötigen wir hierfür nicht. Wir müssen nur die footer.php ändern. Den Code dazu findest du in meinem Tutorial Ordner.
      Zufälligerweise habe ich erst vor 2 Tagen ein Blogpost veröffentlicht, der genau dein Problem anspricht, dass Änderungen in den Theme Dateien nach einem Update verloren gehen. Um das zu vermeiden, müssen wir lediglich ein sogenanntes „Child Theme“ erstellen. Hier der Link:

      https://wp-wizard.de/wordpress-child-theme-erstellen/

      Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

      Beste Grüße
      Patrick

  43. Hallo,

    Super gute Anleitung. Bin aber noch am Einrichten. Die meiste Zeit hat man dann doch in der schlechteren (Wetter) Jahreszeit. Da ich nächstes Jahr in den passiven Teil meiner Altersteilzeit gehe, habe ich mit Sicherheit mehr Zeit, um mich um meine Internetseite zu können.

    Der letzte Eintrag hier, mit dem Thema „footer“ hat auch super gepasst.

    Vielen Dank für die Hilfe bei der Erstellung einer Internetseite mittels WP. (Wenn ich daran denke wie lange ich mit joomla herumgeeiert habe.)

    Gruß Werner

  44. Andreas Matties sagt:

    Hallo Patrick,
    besten Dank für Tutorial, ist genau das was ein Laie wie ich braucht!
    Ich habe eine Frage – ob die Theme Sydney und die Plugins, die in dem Tutorial benutzt werden, PHP 7.2 bzw. 7.2.10 unterstützen?
    Ich baue meine WP-Seite erstmal lokal, auf PC. Habe PHP Compatibility Checker installiert, aber der gibt bei allen Plugins Fehlermeldung daß das TimeOut abgelaufen ist…
    Bevor ich die WP-Seite beim Host installiere, wollte ich einmal sicher gehen, daß alles zu PHP7 kompatiebel ist.
    Vielen Dank
    Gruß Andreas

  45. Ich bin alt, man kann auch uralt sagen. Habe schon manche Sachen probiert. Erstmals kapiert (jedenfalls zum größtenn Teil) habe ich das bei Dir. Kein Fach-Chinesisch, aber auch nicht platt. Einfach kompetent. Ich habe mich weitgehend nach den Anweisungen gerichtet, nur später das Theme gewechselt. Ob das was wird weiß ich nicht. Da bin ich noch am Anfang. Macht jedenfalls Spaß. Weiterhin viel Erfolg. Gruß Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen.
X